Zu meiner Person:

Ich heisse Sandra Joseph-Lardi, geboren 1972.

Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter. Ich bin gelernte Kinderkrankenschwester. Meine Ausbildung machte ich im Kinderspital St.Gallen. 
Nach der Lehre arbeitete ich drei Jahre im Säuglingszimmer auf der Wochenbettstation im Frauenspital Fontana. Im Jahr 1998 und 2001 kamen unsere Töchter zur Welt und so war ich fortan Hausfrau und Mutter. 
Haus, Garten, Kinder, Freiwilligenarbeit und Hobbys prägten meinen Alltag. Nebenbei absolvierte ich immer wieder Weiterbildungen, Tagesseminare und Ausbildungen. Das Interessengebiet kannte keine Grenzen. 

Meine Hobbys sind Kochen, Backen, Handarbeiten, Garten, Kakteen, Fotografieren, Skifahren, Reisen uvm. 

Stationen meines Lebens:

1979-1988    obligatorische Schulzeit
1988-1989   Bündner Sozialjahr
1989-1990   1/2 Jahr Au-pair im Tessin, 1/2 Jahr Schwesternhilfe in Alters- und                       Pflegeheim Landquart
1990-1991   Vorschule für Pflegeberufe Typ A in Chur 
1991-1994    Ausbildung zur Kinderkrankenschwester im                               Kinderspital in St.Gallen 
1994-1998   Anstellung im Frauenspital Fontana in Chur, auf                    der Wochenbettstation im Kinderzimmer  
ab 1998      Familienfrau (Geburt der Töchter 1998 und 2001) 
2000          diverse Weiterbildungen besucht 
2003-2004 Weiterbildung zur Kompostberaterin des                    Kantons Graubünden
2004-2016  Kompostberaterin in der Gemeinde Igis-                                          Landquart-Mastrils
2011-2013    Ausbildung im energetischen Heilen bei Regina                         Casanova, Chur
2014-2016   Ausbildung zur Aura-Chakra-Therapeutin in der                    Energie-Massageschule bei Tanja Burgstaller in   
       St.Gallen
ab 2011        Praxistätigkeit zuhause
ab 2016       Praxistätigkeit in Landquart
2018-2020   Ausbildung zur Soulfrequenz-Mediatorin bei                     Sybille Sanwald Montanaro in Landquart

2019             Start in eigener Praxis in Igis